Punk am Eck (Montabaur) – Rock gegen rechts!!!

Punk am Eck (Montabaur) – Rock gegen rechts!!!
Eintritt gegen Spende. Der Erlös wird an M-Power Koblenz gespendet!!!
https://www.mpower-rlp.de/

13.03.2020 im Haus der Jugend in Montabaur

Männi (Aachen)
„Mit ihrer Alkohol & Melancholie-Tour räumten sie schon auf dem Ruhrpott Rodeo ab und bringen den Punkrock-Geist deutschsprachig rüber, wie kaum eine andere Band im Lande“ schreibt das OX-Fanzine (#136) über eine Liveshow.
Das Debütalbum „Alkohol & Melancholie“ sorgte innerhalb kurzer Zeit für großes Aufsehen und brachte MÄNNI direkt auf Festivalbühnen, gefolgt von deutschlandweiten Konzerten (inkls. Terrorgruppe & Abstürzende Brieftauben-Support) und eigenen Touren.
Texte voller persönlicher Geschichten und speziellem Humor treffen auf melancholischen Punkrock und bringen frischen Wind ins Genre.
Im Frühjahr 2019 kam das nächste Album: „Mir tut alles weh“. Mit den neuen Songs gibt MÄNNI weiter allen Menschen eine Stimme, die etwas anders ticken und liefert Hymnen gegen die aktuelle gesellschaftlichen Entwicklung ohne auf Party zu verzichten.

Ernte 77 (Köln)
Punkrock machen und dabei erwachsen klingen – ein gewagtes Unterfangen, dem sich die Kölner von Ernte 77 einst nicht stellten. Die Band, die sich stets treu geblieben ist, und dabei selbstverständlich in keine Schublade einordnen lässt, verzaubert mit ihrem Post-Deutschpunk seit 2012 die Herzen. Gerade die ehrliche, handgemachte Gitarrenmusik wird von den Fans an ihnen geschätzt. Lässt man sich als Hörer auf die stetige musikalische Weiterentwicklung ein, erschließen sich einem Klangwelten, in denen Innovation fehl am Platz ist.

Oier Problem (Koblenz):
Trinkfest, spielfreudig und allzeit bereit, das ist Oier Problem. Ihr feinster Problem Rock´n Roll aus der Rhein-Mosel-Stadt eignet sich bestens, um sich in frivoler Weise des Alltags zu entledigen. Seit 2014 bespaßen sie alle, die nicht schnell genug weglaufen können und liefern allen anderen den Soundtrack zum Feierabendbier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.